Suche
  • Termine nach Vereinbarung
  • info@cooperation-coach.de | 0345 689 24 538
Suche Menü

Wie Sie als Controller Ihren Manager zur Verzweiflung bringen können?

Geben Sie ihm/ihr zu wenige Informationen!
Geben Sie ihm/ihr zu viele Informationen!
Geben Sie unvollständige, nicht abgestimmte oder falsche Daten und reichen Sie kurz darauf die aktualisierten Daten nach!
Erstellen Sie schön unübersichtliche grafische Übersichten mit unterschiedlichen Skalen, 3D-Effekten und vielen bunten Farben!
Machen Sie auf dem One-Page-Only-Bericht die Zahlen so klein, dass wirklich alles drauf passt!
Reichen Sie „nackte“ Daten ohne Vergleichsmaßstäbe weiter!
Nutzen Sie als Vergleichsmaßstab Planzahlen, die Sie selbst erstellt haben und die er/sie nicht nachvollziehen kann!
Benutzen Sie hoch komplizierte, äh … komplexe Kennzahlenberechnungen, die nur promovierte Betriebswirte verstehen können (und manchmal nicht mal die)!
Benennen Sie Kostenstellen mit so „sprechenden“ Namen wie „nicht verteilbare Kosten“!
Verteilen und verrechnen Sie die internen Kosten so mehrstufig und komplex, dass niemand mehr nachvollziehen kann, was wohin geht (und keiner mehr merkt, dass nicht alles verrechnet ist)!
Beharren Sie auf Ihrer ROCE-Berechnung, auch wenn es für ihn/sie nur „Rotze“ ist!
Führen Sie Beratungsgespräche in denen Sie überhaupt nicht beraten!
Führen Sie Beratungsgespräche, in denen Sie konsequent beraten (auch wenn es nicht gewünscht ist)!
Geben Sie ihm/ihr das Gefühl, dass Sie sein/ihr Geschäft besser verstehen!
Lassen Sie ihn/sie Ihren Ausführungen zuhören, auch wenn er/sie ein visueller Typ ist!
Zeigen Sie ihm/ihr Tabellenberichte und Grafiken, auch wenn er/sie ein auditiver Typ ist und Informationen lieber gesprochen aufnimmt!
Verändern Sie möglichst häufig die Berechnungsmethodiken und das Berichtslayout!
Hören bloß nicht zu!
Sehen Sie zu, dass der Controllerdienst für alle im Unternehmen mehr Belastung als Nutzen ist!
Vergessen sie auf jeden Fall, dass keine Zahl mit noch so vielen Nachkommastellen das „Ganze“ darstellen kann!
Betonen Sie immer wieder, dass Kosteneffizienz und Wirtschaftlichkeit wirklich das einzig Wichtige im Unternehmen sind!

Und welche kreative Methoden kennen Sie noch? ;o)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?